Workshops
in chrononlogischer Reihenfolge

Anmeldung für alle Workshops mit dem Anmeldeformular

Die gesetzlichen Grundlagen für die Bildungsprämie haben sich ab dem 01.07.17 geändert. Um zu prüfen, ob für Sie die Bildungsprämie in Frage kommt, können Sie sich hier informieren.

Mini-Fortbildung Gestalt-Musiktherapie

09.09.17   14.10.17   18.11.17
Fortbildungsreihe für diejenigen, die Gestalt-Musiktherapie kennen lernen möchten, sich für eine Weiterbildung interessieren, für Musiker*innen und Therapeut*innen
3 einzeln buchbare Workshops mit Ruth Reinboth und Daniel Hasler

Nähere Informationen hier

**********

Achtsamkeit für Menschen in helfenden Berufen

achtwöchiger Kurs mit Jasmin Schott Carvalheiro
Start am 10.10.17
Nähere Informationen hier

**********

Gestalttherapie und -Beratung mit KlientInnen mit Migrationshintergrund / Geflüchteten
Workshopreihe mit Dr. Ute Siebert

nächster Termin:  02./03.12.2017

„Ich mache Kontakt an der Grenze zwischen mir und dem anderen, an dem Ort der Berührung und der Trennung. Zwischen "Ich" und "Du". Die Kontaktgrenze ist die Zone der Erregung, des Interesses und der Neugier, aber auch der Unsicherheit, der Furcht und der Feindseligkeit."      Laura Perls (2005/1989: 179ff.)

Welche Besonderheiten gibt es beim therapeutischen und beraterischen Arbeiten mit Klienten mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung?

Welche Integrationsaufgaben für die eigene Identität stellen sich für Migranten? Wie wirken sich Kulturschock, Anpassungsdruck, Traumatisierung und Erfahrungen von Diskriminierung bzw. Rassismus psychisch und sozial aus? Welche Rolle spielen sozioökonomische und aufenthaltsrechtliche Aspekte?

Was brauchen wir als Therapeuten und Berater im Kontakt mit unseren Klienten, um soziokulturelle Unterschiede wahrzunehmen, anzuerkennen und bewusst mit der Gefahr von einseitigen Zuschreibungen und Exotisierungen umzugehen? Wie sehen in diesem Zusammenhang unsere eigenen (kulturellen) Wert- und Normvorstellungen, Projektionen und Vorurteile aus?

Auch im letzten der drei Workshops nähern wir uns diesen Fragen mit Konzepten aus der Gestalttherapie, transkulturellen Psychotherapie und Beratung. Er enthält die drei Elemente thematisch-theoretischer Input, Methodik und Supervision.
Alle weiteren Informationen finden Sie hier

**********