Das IGG

 

 

Das IGG – Institut für Gestalttherapie und Gestaltpädagogik e.V. – wurde 1982 von Barbara Gebhard-Sander, Uwe Heim, Detlef Knopf, Dr.Wolfgang Looss, Ruth Reinboth-Heim, Aglaia und Roger Trenka-Dalton und Susanne Zeuner als gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin gegründet. 1986 kamen noch Michaela Buckl und Günther Bruchhage zum Basisteam dazu.
Das IGG ist Gründungsmitglied der Deutschen Vereinigung für Gestalttherapie DVG
Seit 1982 ist das IGG erfolgreich in der Weiterbildung tätig - es wurden bereits mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgebildet. Die besonders geringe „Abbruchquote“ trotz Länge und Intensität der Weiterbildungsangebote bescheinigen die Ausgewogenheit und Aktualität der Programme. Ein Großteil der Absolventinnen und Absolventen ist bis heute sowohl untereinander als mit dem Institut verbunden.